MERINO – Feines vom Schaf!

Die natürlichste Funktionsfaser der Erde wächst ein ganzes Jahr ohne äußere Einflüsse.

Die bewährten Eigenschaften der Schaf-/Merinowolle sorgen seit Jahrhunderten für eine Funktionalität die wir kaum bei anderen Textilien finden.

 

Interessant zu wissen: Wolle ist geruchsneutral!

Die Wolle wirkt antibakteriell. Das bedeutet, sie nimmt den Geruch des Körpers nicht an.

Warum? Die Oberfläche ist mit der Struktur von Dachziegeln vergleichbar. Hier können sich die Bakterien, welche für den unangenehmen Geruch zuständig sind, nicht festsetzen.
Dies ermöglicht mit wenig Bekleidung, und aufgrund dessen weniger Gewicht, lange Wanderungen etc. zu bestreiten.

 

Merinowolle wärmt und isoliert selbst im nassen Zustand!

Sie kann bis zu 35% des Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen ohne sich nass anzufühlen.

Dank zahlreicher Lufteinschlüsse im Inneren der gekräuselten Wolle kommt es zu einem schnellen Feuchtigkeitstransport zur Temperaturregulierung. Die Faser ist stark gekräuselt und hat eine wellenartige Struktur, daher liegen die Fasern locker aufeinander und Luftkammern können sich bilden.

Diese Luftkammern schließen die Körperwärme ein und lassen uns nicht frieren. Ist die Umgebungsluft warm, trocknet die Körperfeuchtigkeit an der Kleidung wiederum schneller, dadurch entsteht eine erfrischende Verdunstungskälte.

Die richtige Pflege sollte bei Merino-Wolle beachtet werden!

Grundsätzlich nimmt die Wolle kaum Körpergeruch an, das heißt „auslüften“ ist primär die beste und faserschonendste Einstellung. Auslüften am besten bei feuchter Witterung – der Wasserdampf in der Luft transportiert Schmutzpartikel und schlechte Gerüche ab. Beim Waschen unbedingt den Pflegehinweis an der Kleidung berücksichtigen!

Wichtig: Waschmittel OHNE Weichmacher nutzen. Weichmacher können die Eiweißmoleküle aufspalten und beschädigen. Ein schnellerer Verschleiß ist die Folge. Empfohlen sind PH-neutrale Waschmittel, kein Weichspüler oder Bleimittel. Die Wolle auch nicht im Wäschetrockner trocknen – am besten zum Trocknen aufhängen oder auflegen.

 

Wir bieten folgende Marken mit Merino-Wolle an

ORTOVOX: der deutsche Betrieb bekommt seine Wolle aus Tasmanien - 6 ausgewählte Betriebe die persönlich begutachtet wurden, transparent aufscheinen und den artgerechten Umgang mit den Schafen gewähren, arbeiten mit Ortovox zusammen. Ein enger und freundschaftlicher Kontakt wird gepflegt.

MONS ROYALE: kommt aus Neuseeland, entwirft Merino-Mode für Freestyle Sport und Freizeit und nutzt hierbei den Vorteil der Merinowolle.

ICEBREAKER: stammt auch aus Neuseeland – 1998 schloss Icebreaker mit den Merino-Bauern aus den Neuseeländer-Bergen langfristige Verträge. Heute zählen diese Bauern bereits zur Familie.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok